[ss_click_to_tweet tweet="Chatbot-Automatisierung in der internen Kommunikation kann Mitarbeitern Zeit und Energie sparen, die Sie in andere Projekte investieren können. #Chatbots #interneKommunikation" content="Chatbot-Automatisierung in der internen Kommunikation kann Mitarbeitern Zeit und Energie sparen, die Sie in andere Projekte investieren können. "] [ss_click_to_tweet tweet="RPA (Robotic Process Automation) in Kombination mit AI macht es möglich auch unstrukturierte Daten zu verarbeiten, auf unvorhergesehene Anwendungsfälle zu reagieren und ein selbstständiges Lernen zu ermöglichen. #RPA #AI #KI #Chatbots" content="RPA (Robotic Process Automation) in Kombination mit AI macht es möglich auch unstrukturierte Daten zu verarbeiten, auf unvorhergesehene Anwendungsfälle zu reagieren und ein selbstständiges Lernen zu ermöglichen."]

 

 

Wenn man über das Thema Chatbots spricht, so wird dies primär mit dem Einsatz im Kundenservice verknüpft. Viele Unternehmen haben bereits einen Chatbot, der Ihnen dabei hilft, Kundenanfragen zu beantworten und als Ansprechpartner rund um die Uhr zur Verfügung zu stehen.

 

 

Doch die Anwendungsmöglichkeiten gehen weit über den Kundenservice hinaus. In der internen Mitarbeiterkommunikation und Prozessoptimierung besteht ein enormes Potenzial für den Einsatz von Chatbots.

 

So können Ihre Mitarbeiter viel Zeit und Energie sparen, die Sie in andere Projekte investieren können. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Chatbots in der Mitarbeiterkommunikation aktuell einsetzen können und welche Entwicklungsmöglichkeiten es in Zukunft geben wird.

 

 

 

Laden Sie den ultimativen,

gratis Chatbot-Leitfaden für Ihr Unternehmen herunter.

 

 

 

So nützen Sie Chatbots in der Mitarbeiterkommunikation

 

Unterstützung bei HR-Themen

 

Zum Beispiel können Chatbots Ihr Team bei verschiedenen HR-Themen unterstützen. Dies reicht von einer Hilfestellung bei technischen und administrativen Problemen bis hin zur Rekrutierung und dem Onboarding neuer Mitarbeiter. Vor allem die Einarbeitung neuer Mitarbeiter benötigt Zeit. Mit Hilfe eines Chatbots können Mitarbeiter deutlich schneller eingearbeitet werden.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Unterstützung bei Routineaufgaben. Jeder Mitarbeiter hat eine Liste mit Aufgaben, die oft zwar nicht anspruchsvoll sind, aber in regelmäßigen Abständen erledigt werden müssen und oft sehr zeitaufwendig sind. Das kann zum Beispiel das Planen von Meetings mit unterschiedlichen Mitarbeitern sein, das Buchen von Besprechungsräumen, Urlaubsanträge oder auch das Tracken der Arbeitszeit.

 

Über die Spracheingabe können diese Aufgaben in kurzer Zeit an den Bot weitergegeben werden und dieser kann sie in einem Bruchteil der Zeit erledigen. In unserem Artikel Chatbots für HR finden Sie konkrete Praxisbeispiele, wie ein Bot Sie bei verschiedenen HR-Themen unterstützen kann und wie andere Unternehmen Chatbots im Bereich HR einsetzen.

 

 

Chatbots in der internen Kommunikation

 

Es gibt es zahlreiche Bots, die sich mit den Themen Mitarbeiterzufriedenheit und -anerkennung beschäftigen. So gibt es zum Beispiel Slack-Bots wie den Leo Office Bot, der Ihnen hilft, Ihre Mitarbeiterzufriedenheit zu messen. Ein weiteres Beispiel ist der Karma-Bot. Dieser unterstützt Sie beim Bilden einer leistungsorientierten Teamkultur.

 

 

Darüber hinaus eignet sich ein Chatbot für das Verbreiten von Unternehmensnachrichten, Ankündigungen und ähnlichem. All dies sind Aufgaben, die herkömmlicher Weise von einem Intranet abgedeckt werden.

 

 

Falls Sie sich unsicher sind, ob ein Chatbot für Ihre Mitarbeiterkommunikation geeignet ist oder Sie lieber bei Ihrem Intranet bleiben sollten, finden Sie im Artikel “Kann ein Chatbot Ihr Intranet ersetzen?” eine nützliche Entscheidungshilfe.

 

 

 

Sprachassistenten, Chatbots und künstliche Intelligenz,

mit dem kostenlosen Onlim-Newsletter bleiben Sie informiert.

 

 

 

Regelbasierte Chatbots sind erst der Beginn

 

Neben einer Unterstützung bei wiederkehrenden Aufgaben im Bereich HR, bieten Chatbots zudem vielfältige Möglichkeiten in der Ressourcenplanung und Prozessoptimierung. Um zu verstehen, wie weitreichend Chatbots die Strukturen und Prozesse in Unternehmen verändern können, muss man sich mit den Bereichen RPA (Robotic Process Automation) und AI (Artificial Intelligence) auseinandersetzen.

 

Die robotergesteuerte Prozessautomatisierung nutzt ein zuvor definiertes Regelwerk, um mit dessen Hilfe Aufgaben zu automatisieren. So können standardisierte Aufgaben effizient erledigt werden, ohne dass die Aufmerksamkeit eines menschlichen Mitarbeiters benötigt wird.

 

Das Problem ist allerdings, dass die meisten RPA-Systeme nur mit strukturierten Daten und zuvor definierten Regel arbeiten können. Das heißt sie können wiederkehrende Aufgaben hervorragend bearbeiten. Die Verarbeitung von unstrukturierten Daten ist mit solch einem statischen Setup allerdings nicht möglich.

 

[ss_click_to_tweet tweet="Intelligente Chatbot-Automatisierung in der Mitarbeiterkommunikation 🚀 #Chatbot #interneKommunikation" content="Intelligente Chatbot-Automatisierung in der Mitarbeiterkommunikation 🚀 "]

 

 

 

Intelligente Chatbots für weitreichende Automatisierung

 

Genau dieser Anwendungsfall ist wichtig, wenn Sie den Einsatz von Chatbots auf das nächste Level bringen wollen. An diesem Punkt kommt AI ins Spiel. RPA in Kombination mit AI macht es möglich auch unstrukturierte Daten zu verarbeiten, auf unvorhergesehene Anwendungsfälle zu reagieren und ein selbstständiges Lernen zu ermöglichen.

 

 

Aktuell ist es so, dass Chatbots Daten nur in einem bestimmten Format verarbeiten können und die Nutzer noch viel Arbeit investieren müssen, um die richtigen Daten auszuwählen und im passenden Format zur Verfügung zu stellen. Daher bietet eine Integration von RPA-Systemen mit intelligenten Chatbots vielversprechende Anwendungsmöglichkeiten für die Mitarbeiterkommunikation und eine smarte Automatisierung von internen Abläufen.

 

 

 

 

Mehr zum Thema Chatbots und Sprachassistenten: